EM 2021 (Tippspiel?)

Moderator: Foren-Team

Antworten
Benutzeravatar
Nobody
Mitarbeiter
Beiträge: 10867
Registriert: Do 14 Dez, 2006 12:33

EM 2021 (Tippspiel?)

Beitrag von Nobody » Do 03 Jun, 2021 14:56

Auch wenn es irgendwie derzeit noch surreal erscheint: In einer Woche soll die EM losgehen - sogar mit Publikum. :shock:

Der Modus der Qualifikation für das Achtelfinale ist etwas komplex, da die vier besten Gruppendritten ebenfalls weiterkommen und die Zuordnung zu den Achtelfinalpartien dann davon abhängt, aus welchen Gruppen sich die Gruppendritten jeweils qualifiziert haben.
Das macht ein mögliches Tippspiel nicht einfacher, aber falls Interesse besteht - hier die Vorrundengruppen:

Gruppe A:
Türkei
Italien
Wales
Schweiz

Gruppe B:
Dänemark
Finnland
Belgien
Russland

Gruppe C:
Österreich
Nordmazedonien
Niederlande
Ukraine

Gruppe D:
England
Kroatien
Schottland
Tschechien

Gruppe E:
Polen
Slowakei
Spanien
Schweden

Gruppe F:
Ungarn
Portugal
Frankreich
Deutschland

Die Gruppenersten und -zweiten sind direkt für das Achtelfinale qualifiziert; bei den Gruppendritten werden die vier besten in der Reihenfolge folgender Kriterien nacheinander ermittelt: Punktzahl - Tordifferenz - erzielte Tore - Siege.
Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

(Karl Kraus)

Benutzeravatar
Nobody
Mitarbeiter
Beiträge: 10867
Registriert: Do 14 Dez, 2006 12:33

Re: EM 2021 (Tippspiel?)

Beitrag von Nobody » Mi 09 Jun, 2021 15:53

Noch zwei Tage, und schon geht es los mit dem Chaos, das zu erwarten war ...
Am Montag sollen sie aufeinandertreffen, doch das Coronavirus breitet sich bei den EM-Teilnehmern Spanien und Schweden aus.

Dem dreimaligen Fußball-Europameister Spanien und dessen EM-Auftaktgegner Schweden bereitet ein Corona-Ausbruch Sorgen. Weniger als eine Woche vor dem direkten Duell zum Start in Gruppe E haben beide Teams bereits ihren zweiten Fall vermeldet.
Bei Spanien wurde nach Kapitän Sergio Busquets auch Diego Llorente positiv auf das Virus getestet, wie der Verband in der Nacht zum Mittwoch mitteilte. Damit ist in der wichtigen Vorbereitungsphase an Teamtraining aktuell nicht zu denken. Und die Sorge wächst, dass sich womöglich weitere Spieler infiziert haben. »Es können mehr positive Befunde kommen, es ist wahrscheinlich, dass das passiert«, so Verbandschef Luis Rubiales.

Die Schweden hatten am Dienstagabend bekannt gegeben, dass nach Dejan Kulusevski auch Mittelfeldspieler Mattias Svanberg positiv auf Corona getestet worden war.

Die Uefa hat für solche Fälle bereits ein Reglement aufgestellt. Sollte es zu einem oder mehreren positiven Coronabefunden kommen, kann so lange gespielt werden, wie eine Mannschaft 13 Spieler, darunter einen Torwart, aufbieten kann, deren Tests negativ ausgefallen sind. Dazu können Spieler zusätzlich berufen werden, für sie müssen andere aus dem ursprünglichen Kader gestrichen werden. Wenn eine Verlegung unmöglich ist, entscheidet die Uefa-Disziplinarkommission. Das Team, das für die Absage verantwortlich ist, wird mit 0:3 als Verlierer gewertet.

Quelle: www.spiegel.de/sport/fussball/fussball- ... d9024079dc (leicht gekürzt)
Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

(Karl Kraus)

Benutzeravatar
Nobody
Mitarbeiter
Beiträge: 10867
Registriert: Do 14 Dez, 2006 12:33

Re: EM 2021 (Tippspiel?)

Beitrag von Nobody » Fr 11 Jun, 2021 17:09

Hm, ich mach' einfach mal ...

Gruppe A:
Türkei
Italien
Wales
Schweiz

Gruppe B:
Dänemark
Finnland
Belgien
Russland

Gruppe C:
Österreich
Nordmazedonien
Niederlande
Ukraine

Gruppe D:
England
Kroatien
Schottland
Tschechien

Gruppe E:
Polen
Slowakei
Spanien
Schweden

Gruppe F:
Ungarn
Portugal
Frankreich
Deutschland
Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

(Karl Kraus)

Antworten

Zurück zu „Fußball“