Teri Hatcher als Susan Bremmer Mayer

Moderator: Foren-Team

Antworten
Benutzeravatar
Nobody
Mitarbeiter
Beiträge: 10901
Registriert: Do 14 Dez, 2006 12:33

Teri Hatcher als Susan Bremmer Mayer

Beitrag von Nobody » Di 06 Feb, 2007 12:29

Die Figur Susan Mayer

Susan ist alleinerziehende Mutter, wobei sich ihre Tochter Julie in schwierigen Situationen allerdings häufig als die reifere und vernünftigere der beiden erweist. Denn Susan hat ein ausgesprochenes Talent dafür, sich in peinliche und absurde Situationen zu bringen.
Mit ihrem Ex-Mann Karl, dem Vater von Julie, verbindet sie eine spannungsvolle Haß-Liebe. Obgleich sie ihm seine Seitensprünge nie verziehen hat, haben beide im Grunde ihres Herzens noch immer Gefühle füreinander.
Der neue Mann in Susans Leben ist Mike Delfino. Die Chancen auf eine gemeinsame Zukunft der beiden werden allerdings durch den Umstand getrübt, daß Mikes Sohn Zach in Susans Tochter Julie verliebt ist und Susan jeden Kontakt der beiden möglichst vermeiden möchte.

Die Schauspielerin Teri Hatcher

Teri Lynn Hatcher wurde am 8. Dezember 1964 in Sunnyvale (Kalifornien) geboren. Sie studierte sie Mathematik und Ingenieurwesen am „De Anza College“ in Cupertino, Kalifornien, und Schauspielerei am American Conservatory Theatre in San Francisco.

Ihr Schauspiel-Debüt gab Hatcher 1985 in der Fernsehserie Love Boat als singende und tanzende „Meerjungfrau“ Amy. In der Serie MacGyver hatte sie einen wiederkehrenden Part als naiv – treuherzige Schauspielerin Penny Parker.
Ihr Debüt auf der Kinoleinwand gab sie 1988 in der Hollywood-Satire The Big Picture an der Seite von Kevin Bacon. Weitere Kinofilme mit Teri Hatcher waren Tango & Cash und Lieblingsfeinde – Eine Seifenoper. 1997 spielte sie in dem James-Bond-Film Der Morgen stirbt nie die Ehefrau des Gegenspielers Elliot Carver.

In den 1990er Jahren machte Hatcher auch durch freizügige Auftritte auf sich aufmerksam. Neben einer leichtgeschürzten Szene in Mississippi Delta zählte ein Foto mit Dean Cain, bei dem Hatcher lediglich ein Superman – Cape trug, zu einem der am meisten heruntergeladenen Fotos aus dem Internet. Das Magazin FHM wählte sie bei der Wahl der 100 sexiesten Frauen auf Platz 7.
Hatcher machte im März 2006 öffentlich, dass sie im Alter von fünf Jahren von einem Onkel sexuell missbraucht worden war und sie deswegen ihr ganzes Leben lang an Schuldgefühlen gelitten und Selbstmordgedanken gehabt habe. Sie hatte die Vorfälle zunächst verschwiegen und hatte erst 2002 gegen ihren Onkel ausgesagt, als sich ein anderes von ihm missbrauchtes Mädchen mit 14 Jahren umgebracht hatte.

(Quelle: wikipedia.org)
Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

(Karl Kraus)

Piet
Beiträge: 54
Registriert: Mo 04 Dez, 2006 23:59
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Piet » Di 06 Feb, 2007 22:22

War sie nicht heute genial? XD
Ich finde Susan wirklich mit Abstand am witzigsten...genial
Bild

Willi

Beitrag von Willi » Di 06 Feb, 2007 23:27

Am besten fand ich sie bei Superman, als Lois war sie genial gewesen. Kenn sie auch auch aus Tango und Cash. Bei MacGyver war sie in der immer widerkehrende Rolle Penny Parker zusehen.

Piet
Beiträge: 54
Registriert: Mo 04 Dez, 2006 23:59
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Piet » Sa 10 Feb, 2007 23:21

Hab sie ehrlich gesagt noch in keiner Rolle zuvor gesehen, war voll verwundert, als ich sie mal bei karstadt auf nem Superman Cover (der DVD) gesehen hab ^^
Bild

Benutzeravatar
Dansch
Beiträge: 1013
Registriert: So 24 Dez, 2006 00:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Dansch » Sa 10 Feb, 2007 23:23

Ich hab sie öfters mal bei Superman gesehen.
Bild

Piet
Beiträge: 54
Registriert: Mo 04 Dez, 2006 23:59
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Piet » So 11 Feb, 2007 18:30

Und, wie war sie da so?
Bild

Benutzeravatar
Dansch
Beiträge: 1013
Registriert: So 24 Dez, 2006 00:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Dansch » Di 13 Feb, 2007 17:33

Also mir gefiel sie da ganz gut. Besser als Susan in DH.
Bild

Turtle
Beiträge: 4002
Registriert: Mi 04 Apr, 2007 13:10

Re: Teri Hatcher als Susan Bremmer Mayer

Beitrag von Turtle » Mo 20 Jul, 2009 23:32

Die Fans von Teri, sollten gegen Ende August Tele 5 einschalten. Der Sender wiederholt ihre alte Serie "Superman - Die Abenteuer von Lois und Clark".

Zitat Quotenmeter.de:

Alle vier Staffeln der «Superman»-Serie sind ab Ende August bei Tele 5 zu sehen. Der zweistündige Pilotfilm wird in der Primetime ausgestrahlt.

Die Hauptrollen bei «Lois & Clark» wurden von Dean Cain und Teri Hatcher verkörpert. Cain hatte zuletzt nur einen Auftritt bei «Smallville», ansonsten war er Darsteller in verschiedenen Fernsehfilmen. Für Hatcher war das Showgeschäft dagegen ergiebiger: Die frühere Lois Lane ist der Star von «Desperate Housewives» und kann sich über wöchentliche Top-Quoten freuen. Lane Smith, der die Rolle des Perry Whites übernahm, starb vor vier Jahren in Kalifornien. Supermans Gegenspieler Lex Luther, gespielt von John Shea, ist derzeit bei «Gossip Girl» zu sehen.

Tele 5 strahlt die Fernsehserie ab dem 26. August montags bis freitags um 18.05 Uhr aus, die Wiederholung der Episoden erfolgt am kommenden Tag jeweils um 13.20 Uhr. Bereits am 25. August 2009 wird um 20.15 Uhr der zweistündige Pilotfilm gezeigt.
Bild

toulio11
Beiträge: 201
Registriert: Di 25 Mai, 2010 05:41

Re: Teri Hatcher als Susan Bremmer Mayer

Beitrag von toulio11 » Mo 09 Aug, 2010 03:43

Teri als Susan...
hmmm...obwohl ich nie daran gedacht hab, finde ich diese Idee schon sehr gut!

Benutzeravatar
Dennis
Moderator
Beiträge: 2374
Registriert: So 26 Nov, 2006 00:27
Wohnort: Stockstadt / Rhein

Re: Teri Hatcher als Susan Bremmer Mayer

Beitrag von Dennis » Mo 09 Aug, 2010 12:58

Hm , das habe ich jetzt nich ganz verstanden was du damit meinst.
Bild
Wahre Worte sind nicht schön,
schöne Worte sind nicht wahr.

Lao Tse

Turtle
Beiträge: 4002
Registriert: Mi 04 Apr, 2007 13:10

Re: Teri Hatcher als Susan Bremmer Mayer

Beitrag von Turtle » Mo 27 Sep, 2010 14:23

Teri Hatcher (45) kehrt zurück zu ihren Serien-Schauspiel-Wurzeln. Sie übernimmt in der letzten Staffel von „Smallville“ eine Gastrolle. Sie wird diesmal aber nicht in die Rolle der ambitionierten Reporterin Lois Lane schlüpfen, die Superman den Kopf verdrehte, sondern ihre Mutter Ella mimen.

Ich finde das richtig geil. Früher hatte sie wie gesagt selbst Lois Lane gespielt und nun spielt sie die Mutter, dass passt super.
Bild

bethoven
Beiträge: 10
Registriert: Fr 13 Aug, 2021 18:33

Re: Teri Hatcher als Susan Bremmer Mayer

Beitrag von bethoven » Mi 18 Aug, 2021 18:00

Ich habe schon mehrere Filme gesehen, die sich damit beschäftigen, es ist so schwierig, dass eine Mutter immer ihre Kinder über ihre Gefühle stellen muss und immer mit dem Wenigen auskommen muss, was sie für sich selbst bekommt.

Antworten

Zurück zu „Desperate Housewives - Die Figuren und ihre Darsteller“